Zauberhafte Rezepte von Markus Kärst
  Zanderfilet auf Zucchinigemüse
 

Zanderfilet auf Tomaten-Zucchini Gemüse mit Schupfnudeln

 

4x            Zanderfilet à 180-200 g

4x            kleine Zucchinis

4x            Tomaten

2 EL      Olivenöl

                Salz, Pfeffer, Knoblauchpfeffer, Mehl

                Margarine

1/3        Zitrone

2 EL     frischen Thymian

 

400g       gekochte Kartoffeln

115g      Mehl

1x           Ei

                Muskat, Salz, Pfeffer

                Butter

 

 

Für die Schupfnudeln die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Das Mehl und das Ei dazugeben und zu einem Teig kneten. Diesen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Aus dem Teig Nudeln von der Größe eines kleinen Fingers formen und 2 bis 3 Minuten  in siedendem Wasser kochen.  Anschließend die Schupfnudeln in einer Pfanne mit heißer Butter goldgelb schwenken.

 

Für das Tomaten-Zucchini Gemüse zuerst die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und leicht über Kreuz einschneiden. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser eintauchen und direkt in kaltem Wasser abschrecken. Anschließend die Tomaten enthäuten und halbieren ,das weiche Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden.

Die Zucchinis waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Diese anschließend in heißem Olivenöl braten und mit Salz und Knoblauchpfeffer würzen.  Kurz vor dem Servieren die Tomatenstreifen und den frischen Thymian hinzugeben und einmal durchschwenken. Gegebenfalls noch einmal mit Salz und Knoblauchpfeffer nach würzen.

 

Die Zanderfilets mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen und in Mehl wenden. Den Zander dann auf der Hautseite in Margarine braten. Kurz bevor der Fisch gar ist, diesen auf die Fleischseite legen und ganz kurz anbraten.

 

Das Tomaten-Zucchini Gemüse in der Mitte des Tellers anrichten. Den Fisch auf das Gemüse legen und die Schupfnudeln sternförmig am Teller anrichten. Mit frischem Thymian garnieren.

 

 
  Heute waren schon 1 Besucher (19 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=