Zauberhafte Rezepte von Markus Kärst
  Lachs-Blattspinat Röllchen
 

Lachs – Blattspinat Röllchen an Blattsalaten

 

Zutaten für 4 Personen

 

Lachs-Blattspinat Röllchen

250 g                     Graved Lachs oder Räucherlachs

225 g                     TK Blattspinat

4                             Eier

200 g                      Kräuter-Frischkäse

½                            unbehandelte Zitrone (Saft)

                                Salz, Pfeffer, Muskatnuss

 

1.                   Spinat auftauen lassen und den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2.                   Eier trennen. Eigelbe mit 1 Prise Muskat, Salz, Pfeffer und ausgedrücktem Blattspinat  mischen und pürieren.

3.                   Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter die Spinatmasse heben.

4.                  Spinatmasse dünn, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech, streichen und bei 200 Grad 10-12 Minuten backen. Dann das Backpapier vorsichtig abziehen und den Crépe-Boden abkühlen lassen.

5.                  Inzwischen den Kräuterfrischkäse mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

6.                   Frischkäsemasse auf dem Crépe-Boden verstreichen. Mit Lachs belegen und von der Längsseiten her fest einrollen.

7.                   Nach einer ½ Stunde Kühlzeit mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden und mit Blattsalaten oder Wildkräutersalaten servieren.

 
  Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=